Festgeld und Festgeldkonto

bei Ihrer Sparda-Bank

Festgeld zu attraktiven Zinsen anlegen

So legen Sie Ihr Geld ganz entspannt an: Als Einmalanlage mit garantiertem Festzins - unabhängig von Bewegungen auf den internationalen Finanzmärkten.

Festgeld: Ihre Vorteile mit einem Festgeldkonto

  • garantierter Festzins
  • Laufzeit bis zu 36 Monate
  • schon ab 2.500 Euro Einmalanlage
  • Einlagensicherung

Bitte beachten Sie:

Die Angebote und Konditionen (Laufzeit, Verzinszung, Mindest-/Höchstbeträge etc.) können je nach regionaler Sparda-Bank variieren. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite Ihrer Sparda-Bank.

151_100_festgeld-icon

Das Festgeldkonto Ihrer Sparda-Bank – mit Sicherheit gute Zinsen.

Überzeugen Sie sich selbst!

Fixe Zinssätze für Ihre Sicherheit

Unser Festgeldkonto bietet Ihnen doppelte Sicherheit: Fixe Zinssätze und 100% Einlagensicherung. So wissen Sie vom ersten Tag, wie viel Geld Sie bei Fälligkeit zurückbekommen.

Was ist Festgeld?

Das Festgeld Ihrer Sparda-Bank ist so individuell wie Ihre Bedürfnisse. Bei dieser Festzins-Anlage entscheidet die Anlagedauer über den Zinssatz – unabhängig von der Zinsentwicklung des Geldmarktes. So wissen Sie schon heute, mit welchen Zinsen Sie später rechnen können.

Festgeld, Sparkonto und Sparplan

Das klassische 'Sparschwein' – das Sparkonto – bietet sich an als Sammelkonto für Zinserträge oder als Sparbuch mit Zinsen für die Kleinen, beim Sparplan wird der Zinssatz automatisch an die aktuelle Zinsentwicklung angepasst. Mit dem Festgeld der Sparda-Bank verfügen Sie über eine Einmalanlage mit garantierten Festgeldzinsen – unabhängig von den wechselnden Konditionen, die Ihnen die Zinsmärkte bieten.

Konditionen unserer Festgeldkonten

Beim Festgeld Ihrer Sparda-Bank legen Sie einen bestimmten Betrag zu einem vorher festgelegten Zeitraum an. Dabei beginnen die Angebote bei 2.500 Euro Mindestanlage. Je nach Anbieter variiert die Länge der Laufzeit: zwischen sechs und 36 Monaten. Bei den meisten Sparda-Banken können Sie dieses Angebot auch direkt online abschließen. Interessieren Sie sich für kürzere Laufzeiten? Dann empfehlen wir Ihnen unser Termingeld-Angebote.

Berechnen Sie den Zinsertrag für Ihre Geldanlage

Rechnen Sie selbst!

Unsere Gewinnrechner sagen Ihnen, wie viel Ertrag Sie mit einem Festgeldkonto machen können!

Die wichtigsten Festzinsanlagen auf einen Blick

AnlageformEinzahlungVerfügbarkeitLaufzeitZinssatz
Termingeld Einmalanlage
ab 5.000 Euro
bei Fälligkeit bis zu 360 Tagen Festzins
Festgeld Einmalanlage
ab 2.500 Euro
bei Fälligkeit 12 bis 36 Monate Festzins
Sparbrief Einmalanlage
ab 500 Euro
bei Fälligkeit 4 bis 8 Festzins

Zinsen einer Festgeldanlage

Das Festgeld Ihrer Sparda-Bank bietet Ihnen Sparzinsen, mit denen Sie rechnen können. Bei einer Mindestanlage von 2.500 Euro können Sie Ihr Geld wahlweise zwischen sechs und 36 Monate lang zu einem individuellen Festzins anlegen und am Ende jeden Jahres über die dafür fälligen Zinsen verfügen.

Unterschied zwischen Girokonto und Festgeldkonto

Das Girokonto nutzen Sie für die Abwicklung Ihrer täglichen Bankgeschäfte. Manche Banken bieten es in Kombination mit einem verzinsten Tagesgeldkonto an. Als Sparkonto eignet es sich dagegen weniger. Hier liegen Sie mit einem Festgeld besser.

Sparda-Banken im Vergleich

Egal ob Sie ein Festgeld-Angebot online abschließen oder in einer Filiale – es lohnt sich immer, verschiedene Anbieter zu vergleichen! Entdecken Sie die Angebote der Sparda-Bank in Ihrer Region und machen Sie den Vergleich.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen!