Modernisierung -

Ihre Finanzierung für Um- und Ausbau

Modernisierungskredit - Finanzierung von Instandhaltung und Instandsetzung

Egal ob Sie ''bauliche Veränderungen'', einfache ''Instandsetzungen und Instandhaltungen'' oder so genannte ''modernisierende Instandsetzungen'' durchführen wollen - die Sparda-Bank hilft Ihnen bei der Finanzierung.

Liegt Ihr Finanzierungsbedarf unter 50.000 Euro, ist ein Modernisierungskredit Ihre Wahl. Baufinanzierungen, die Sie auch für Umbau, Anbau oder Sanierung nutzen können, werden in der Regel erst ab 50.000 Euro vergeben.

Modernisierungsdarlehen ohne Grundschuld

Energiekosten senken und Wert steigern - mit einem Modernisierungskredit gewinnen Sie doppelt. Mit unserem Wohnkredit ohne Grundbucheintrag machen Sie Ihre Immobilie zum Schmuckstück oder verwandeln Ihren Altbau in ein Energiesparhaus.
Übrigens: Wir finanzieren auch Ihre Renovierung!

Die Sparda-Bank in Ihrer Nähe bietet günstige Konditionen

Zinsgünstiges Renovieren oder Modernisieren

Erfahren Sie mehr über unsere Kredit-Angebote. Jetzt Finanzierung mit Ihrer Sparda-Bank berechnen. 

Modernisieren, Sanieren oder Renovieren?

Modernisierungskredite – insbesondere auch staatliche geförderte Darlehen – sind zweckgebunden. Diese Kredite können Sie in Anspruch nehmen, wenn Ihre Maßnahmen Energie sparen oder den Wohnwert steigern. Der Einbau eines neuen Badezimmers oder der altersgerechte Umbau Ihrer Wohnung fallen unter den Begriff Modernisieren. Tapezieren wäre nur eine Renovierung. Übrigens: Ihre Sparda-Bank bietet Ihnen auch zinsgünstige Renovierungskredite!

Nutzen Sie die staatliche Förderung

Vom Innenausbau bis zur Fassadendämmung. Die Kfw-Förderbank unterstützt Sie durch zinsgünstige, staatliche Kredite. Natürlich auch für die energetische Sanierung Ihrer Immobilie. Ihre Sparda-Bank berät Sie, wie Sie die staatlichen Fördermöglichkeiten optimal für sich nutzen können.

Ihr Haus als Klimaschützer

Die KfW-Förderbank fördert Bau, Kauf, Modernisierung und Instandsetzung von Immobilien. Beste Voraussetzungen haben Sie, wenn Sie eine energieeffiziente Heizung einbauen, die Wärmedämmung Ihrer Immobilie verbessern oder erneuerbare Energien nutzen wollen. Übrigens: Ihr Einkommen spielt bei der Vergabe der Fördermittel keine Rolle. Jeder Bauherr, Käufer oder Eigentümer kann die KfWFörderung nutzen.

Vom Bausparen zur Finanzierung

Alle Angebote bei uns zur Finanzierung Ihrer Träume