Sicherheit geht vor!

Bei uns sind Ihr Geld und Ihre Daten bestens aufgehoben

Trojanerwarnung

Eine neue Trojaner-Betrugsmasche ist im Internet aufgetaucht.: Aktualisierung Telefon-Banking PIN.

In Form einer E-Mail werden Sparda-Kunden (und auch Nicht-Kunden) aufgefordert, ihre Telefon-Banking PIN „aus Sicherheitsgründen“ zu ändern. Als Absender wird der Verband der Sparda-Banken genannt.

 

Solche Anforderungen kommen nicht von Ihrer Sparda-Bank und auch nicht vom Verband der Sparda-Banken!
Die angegebenen Links führen auch nicht auf die sicheren Banking-Portal Seiten!

 

Wenn Sie einen Trojaner vermuten:

  • Klicken Sie nicht auf die vorgeschlagenen weiterführenden Links.
  • Machen Sie auf keinen Fall Angaben auf der angezeigten Seite.
  • Führen Sie eine Virus-Prüfung Ihres Rechners mit einer tagesaktuellen Virenschutz-Software durch.

Die Sparda-Banken schicken Ihnen grundsätzlich nicht solche E-Mails und fordern Sie niemals auf, Ihre Daten auf diesem Weg online zu aktualisieren. Es handelt sich in diesen Fällen mit größter Wahrscheinlichkeit um Phishing-E-Mails von Internet-Betrügern, um Ihre vertraulichen Daten zu ergattern.

Starke Sicherheitszertifikate, modernste Verschlüsselungsverfahren und unbegrenzter Einlagenschutz - beim Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihres Geldes gehen wir auf Nummer Sicher.

Unsere Sicherheitsgarantien: Dafür steht die Sparda-Bank ein!

Unsere Sicherheitsgarantien

Wie sicher sind Ihre Daten und Ihr Geld? Unsere umfangreichen Garantien bringen Ihnen das Plus an Sicherheit.

Sicheres Netbanking mit der Sparda-Bank: Bankgeschäfte ohne Risiko

Sicheres SpardaNet-Banking

Betrügern keine Chance! Erfahren Sie, warum das SpardaNet-Banking so besonders sicher ist.

Sicherheit für Ihren PC: So schützen Sie sich

So schützen Sie sich

Beachten Sie einige einfache Regeln und vermeiden Sie Risiken bei Bankgeschäften am PC. Die wichtigsten Sicherheitstipps auf einen Blick.